Monday, 10 September 2012

Blogger werden ist nicht schwer...

... Blogger sein dagegen sehr!


Es häufen sich die Problemchen beim Anpassen meines Blog. Ich habe da so Vorstellungen, wie ich einige Dinge designmäßig umsetzen will - allein mir fehlt noch die nötige Sachkenntnis, dies schnell und reibungslos durchzuführen. Erschwerend kommt noch ein anscheinend überforderter Browser und/oder Rechner hinzu. Dadurch kommt es hier mitunter zu komischen Anzeigen, verschobenen Backgroundbildern und ähnlichen Patzern. Viele Leser habe ich zwar noch nicht, aber dennoch bitte ich um Entschuldigung für derlei Pannen.

Ich bemühe mich, das bis Ende der Woche abzustellen.

10 comments:

  1. No worries, Sir, no worries.

    Gut Ding will Weile haben, oder wie war das? ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja... ich bin nur manchmal etwas ungeduldig. Grmpf.

      Delete
  2. ...und der Inhalt ist, mMn, eh wichtiger als die Gestaltung des Blogs. Und da seh' ich genug um wiederzukommen. ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für die Blumen. Aber das Auge liest mit... nee, das war jetzt 'ne bescheuerte Redewendung. Anyway, recht hast Du. Aber Papa will ja, daß der Garten schön aussieht. Was sollen sonst die Nachbarn denken? ;-)

      Delete
  3. Übrigens: Ich finde das gar nicht soo schlecht, dass oben rechts der rote Würfel nicht voll verdeckt wird. Immerhin ist es mit der aktuellen Kopf-Grafik eine Dopplung des Themas "roter Würfel".

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nein, nein, nein! *mit dem Fuß aufstampf*
      Der Würfel muss weg! Sonst kann ich den Blog ja gleich "In the shadow of 2d6" nennen. Duh! ;-)

      Delete
    2. LOL
      Got ya ... Ja, er muss weg.

      Delete
  4. Dein Headerbild ist cool, Kompliment. Selbst fotografiert?
    Der Hintergrund ist für meinen Geschmack zu unruhig.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das habe ich selbst geknipst. Wird aber nochmal etwas bearbeitet, ansonsten bleibt es vom Motiv so. Und Du hast Recht - so cool ich den Background finde, so sehr überfrachtet er auch das Blog. Und er nimmt die Wirkung vom Headerbild. Seufz, er wird wohl wieder weg kommen.

      Delete
  5. Soooo. Trotz Internet-Panne während der letzten zwei Tage habe ich jetzt das Erscheinungsbild meines Blogs finalisiert. Naja, soll heißen: so final es eben geht. Mit etwas mehr Erfahrung werde ich nochmal das Titelbild leicht überarbeiten (z.B. Rahmen), aber ansonsten soll es das erstmal gewesen sein. Und ganz ehrlich? Ich habe auch die Schnauze voll. ;)
    Nun hoffe ich, daß der hellere Look gefällt. So cool ich schwarz am Anfang auch fand - es ging doch etwas auf die Augen.

    ReplyDelete